Victorinox Rangerwood 55 (Wenger)

Das Victorinox Rangerwood 55 ist sicherlich eines der schönsten und edelsten Taschenmesser im Sortiment der Schweizer. Nicht umsonst wurde es mit dem Red Dot Award: Product Design 2015 ausgezeichnet. Das ursprünglich von der Fa. Wenger entworfene Messer mit Holzgiff wurde nach der Übernahme von Wenger durch Victorinox in deren Sortiment übernommen.

Wenn Sie neben einem großen, funktionellen Schweizer Taschenmessers auch noch etwas fürs Auge haben möchte, werden Sie eine Kaufentscheidung  für das Victorinox Rangerwood 55 nicht bereuen.

Der edle Holzgriff aus Walnussholz schmeichelt dem Auge und man hat jeden Tag Freude dieses Messer zu benützen. Wenn Sie ein Victorinox Ranger Wood 55 kaufen, haben Sie alles zur Hand, umso ziemlich jeden Job zu erledigen.

Funktionen Victorinox Rangerwood 55

Das Victorinox Rangerwood 55 Taschenmesser ist aber nicht nur schön sondern auch funktionell. Insgesamt besitzt es 10 Funktionen und eine feststellbare Klinge.

Victorinox Rangerwood 55 Holz
Größenvergleich Rangerwood 55 – mittleres Schweizer Messer
  1. große Klinge
  2. Holzsäge
  3. Schlüsselring
  4. Dosenöffner
  5. Schraubenzieher 3 mm
  6. Flaschenöffner
  7. Drahtabisolierer
  8. Schraubenzieher 5 mm
  9. Stech-, Bohr- und Nähahle
  10. Korkenzieher

Daten Victorinox Rangerwood 55:

Gewicht: 163 Gramm
Klingenlänge: 9,5 cm
Größe: 13 cm

Victorinox Rangerwood 55
Entriegelungsmechanismus

Walnussholz-Griff
10 Funktionen
Klinge feststellbar

Die Klinge dieses Modells ist feststellbar. Das bedeutet nach dem öffnen der Klinge wird diese durch eine Sicherungsplatine gesichert und kann nicht zuklappen.

Durch drücken des „Schweizer Kreuzes “ in der Griffschale des Messer lässt sich die Klinge entriegeln und kann eingeklappt werden.

 

Fazit Victorinox Ranger Wood 55

Das Victorinox Rangerwood 55 Taschenmesser liegt mit den griff-sympathischen Schalen ausgesprochen gut in der Hand und ist durch die Vielzahl an Werkzeugen sehr flexibel und vielseitig verwendbar. 

Für alle Wander-, Trekking-, Camping und Messer-Fans die neben einem zuverlässigen und funktionalen Mehrzweckmesser auch noch etwas fürs Auge suchen, ist dieses große Schweizer Taschenmesser ist es eine klare Kaufempfehlung.

Die Klinge arretiert einwandfrei und auch das einklappen nach der Benützung funktioniert einwandfrei, ohne Fummelei durch Druck auf das Victorinox Logo. Die Klinge kommt rasiermesserscharf aus der Verpackung und die Säge „frisst“ sich zuverlässig wie bei den Schweizer Taschenmesser gewohnt, ohne viel Druck durchs Holz. Das sich dieses Messer nicht einhändig öffnen lässt, fällt es in Deutschland nicht unter das Waffengesetz und kann mit sich geführt werden.

Allerdings sollte man die Größe und das Gewicht des Victorinox Ranger Wood 55 nicht unterschätzen, das Messer ist deutlich zu spüren wenn es in der Hosentasche getragen wird. In einem Messeretui am Gürtel ist es eindeutig angenehmer zu tragen, überhaupt bei längeren Wanderungen.

Mit diesem soliden Werkzeug werden Sie viele Jahre Freude haben!

Video Messervorstellung Victorinox Rangerwood 55

Alternative zum Rangerwood 55 – das Victorinox Forester Wood

Ebenfalls ein wunderschönes Messer ist das Victroniox Forester Wood und um fast 20 Euro billiger eine gute Alternative zum Victorinox Rangerwood 55. Das Forester Wood ist ein Modell aus der 111 mm langen Workman-Serie nur mit edlen Griffschalen aus Nussbaumholz.

Die 80 mm lange Klinge ist ebenso wie der Kapselheber feststellbar und verriegeln wie beim Rangerwood 55 mittels Liner Lock (Sicherungsplatine). Entriegelt wird anders als beim Rangerwood durch beiseite drücken der Platine.

Funktionen Victorinox Forester Wood

  1. FeststellklingeVictorinox forester wood rangerwood 55
  2. Korkenzieher
  3. Dosenöffner mit
  4. – kleinem Schraubendreher
  5. feststellbarer Kapselheber mit
  6. – Schraubendreher und
  7. – Drahtabisolierer
  8. Stech- und Bohrahle
  9. Holzsäge
  10. Ring

Gewicht: 126 Gramm
Länge geschlossener Zustand: 111 mm
Länge Klinge: 80 mm

Im Unterschied zum Victorinox Rangerwood 55 ist das Forester Wood um ca. 2 cm kleiner, die Klinge um 1,5 mm kürzer aber dafür um fast 40 Gramm leichter. Das Rangerwood hat aber dafür die wunderschön geschwungenen, ergonomischen Griffschalen und die Lösung der Verriegelung über das Victorinox Logo.

Ebenso gibt es die Forester Modelle mit Plastik-Griffschalen, aber die Modelle mit den Holzschalen sind doch um einiges schöner anzusehen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*